Deutscher Gewerkschaftsbund

29.04.2019

Workshop am 14. Mai 2019 in Rheinland-Pfalz: Elterngeld - wie funktionierts?!

Ein Workshop von „Vereinbarkeit von Familie und Beruf gestalten!“ in Kooperation mit dem DGB-Bezirk Rheinland-Pfalz/ Saarland

Wir machen Betriebs- und Personalräte stark!

DGB Projekt VFB

Es gibt mittlerweile vielfältige Regelungen und Möglichkeiten, nach der Geburt eines Kindes die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu gestalten. Neben der klassischen Elternzeit mit (Basis-)Elterngeld wurden am 1. Juli 2015 ElterngeldPlus und Partnerschaftsbonus eingeführt. Beide Regelungen ermöglichen berufstätigen Eltern, länger und flexibler Elterngeld zu beziehen und geben ihnen mehr Spielraum, um Betreuungsphasen nach ihren Bedürfnissen und Lebensrealitäten zu gestalten. ElterngeldPlus und Partnerschaftsbonus sollen partnerschaftliche Vereinbarkeitslösungen unterstützen.

Damit dies funktioniert, bedarf es vieler Akteure, die zum Gelingen beitragen. Damit Eltern ihre Bedarfe umsetzen können, müssen z.B. Betriebe und Verwaltungen Teilzeit ermöglichen. Hier spielen Betriebs- und Personalräte eine große Rolle.

In unserem Workshop stellen wir die Regelungen zu Elternzeit, Basis-Elterngeld, ElterngeldPlus sowie Partnerschaftsbonus vor und ziehen Resümee: Wie nutzen Eltern die neuen Möglichkeiten seit der Einführung 2015? Welchen Hindernissen stehen sie in der Praxis gegenüber?

Wir wollen mit euch diskutieren, wie Interessen- und Personalvertretungen dabei unterstützen können und welche betrieblichen Lösungen sich gut umsetzen lassen.

Dienstag, 14. Mai 2019 | 09:30 – 14:00 Uhr | Polizeipräsidium Einsatz, Logistik und Technik Birkenstraße 107, 67677 Enkenbach-Alsenborn | Wirtschaftsgebäude | Konferenzraum 1 | Anmeldungen bitte bis zum 10. Mai per Email unter heike.ruhrmann@dgb.de

Die Freistellung und Fahrtkostenübernahme für diese Veranstaltung erfolgen für Betriebs- und Personalräte sowie Gleichstellungsbeauftragte gem. den entsprechenden Landesbestimmungen. Die übrigen Teilnehmenden können Bildungsfreistellung/ Sonderurlaub in ihren jeweiligen Dienststellen beantragen. Der Workshop ist kostenfrei, die Reisekosten werden vom DGB Bezirk Rheinland-Pfalz/ Saarland erstattet.


Nach oben

WIR FÜR EUCH

Wir unterstützen Interessenvertretungen und Gewerkschafter/innen dabei, Vereinbarkeit in ihren Betrieben und Verwaltungen ganz konkret umzusetzen: mit kostenloser Beratung vor Ort, Workshops, Vorträgen und Infomaterial.
Wir sind für euch da: vereinbarkeit@dgb.de

Beratungsbedarf? Ruft uns an!

UNSER FLYER

INFOPAKET BESTELLEN

GEFÖRDERT DURCH