Deutscher Gewerkschaftsbund

Toolbox Mutterschutz: Gesprächsleitfaden für BR und PR

Schwangere Kolleg*in - gute Gespräche führen: Ein Leitfaden für Interessenvertretungen (Betriebsrat/Personalrat) // farbige Version (PDF, 10 MB)

*Farbige Version - nicht druckfreundlich* Ihr habt es über den Flurfunk, durch euren Arbeitgeber/Dienstherren erfahren: Eine Kollegin ist schwanger. Eure Rolle als Interessenvertretung ist jetzt besonders wichtig. Ihr könnt die Kollegin zum Thema Mutterschutz informieren und beraten. Am besten macht ihr euch als Ansprechpartner*innen über die betriebsüblichen Kanäle von Anfang an bekannt und zeigt, dass eure Kolleg*innen Verbündete haben, wenn es um eine familiengerechte Arbeitskultur geht. Das erste Gespräch mit der Schwangeren zu führen, erfordert Feingefühl, eine fundierte Wissensbasis und intensives Zuhören. Wie das ablaufen könnte, erfährst du hier.


Nach oben

Social Media

GEFÖRDERT DURCH